UNSERE LEISTUNGEN

auf einen Blick


Wir bieten Ihnen in unserer Hautarztpraxis ein breites Spektrum der konservativen, operativen und kosmetischen Dermatologie an.

Hautkrebsvorsorge

Diese Vorsorge dient der Früherkennung der verschiedenen Formen des schwarzen und weißen Hautkrebses. Hierzu wird die gesamte Gesichts- und Körperhaut mittels eines Dermatoskops eingehend untersucht.

Ambulante Operationen

In dem Operationsraum unserer Praxis führen wir in örtlicher Betäubung diverse operative Eingriffe durch; hierzu zählen insbesondere chirurgische Entfernungen von Hauttumoren (z. B. Melanome und Basaliome), Muttermalen und Zysten.

Tumornachsorge

Nach der operativen Tumorentfernung und Krebsdiagnostik führen wir eine leitliniengerechte Nachsorge durch. Die hierzu erforderlichen regelmäßigen dermatologischen Kontrollen sowohl des Narbengewebes als auch der gesamten Haut erfolgen bei uns in enger Kooperation mit Fachärzten für Onkologie.

Allergologie

Zunächst werden mögliche Auslöser allergischer Reaktionen durch Gesprächsanamnese sowie mit diversen Haut- und Bluttests ermittelt. Die Behandlung der auf diese Weise diagnostizierten Allergien erfolgt durch Ernährungs- und Verhaltensberatung, spezifische Medikation und/oder Immuntherapie (sog. Hyposensibilisierung), die in Spritzen-, Tabletten- oder Tropfenform durchgeführt wird.

Lichttherapie

Die Lichttherapie ist eine sehr erfolgreiche Behandlungsmethode bei vielen akuten, vor allem aber chronischen Hauterkrankungen, insbesondere Psoriasis (Schuppenflechte), Neurodermitis und weiteren ekzematösen Erkrankungen. Zu unserem Leistungsspektrum zählen die UVA- und UVB-Ganzkörperbestrahlungen sowie die UVA-Bestrahlungen der Hände und Füße.

Phlebologie

Die Phlebologie ist ein medizinisches Fachgebiet, das sich mit der Erkennung und Behandlung von Gefäßerkrankungen befasst, insbesondere von Venenerkrankungen wie Venenentzündungen und Krampfadern. In unserer Praxis untersuchen wir solche Venenleiden mittels Doppler-Ultraschall und Lichtreflexrheographie. Beschwerden, die infolge der Venenerkrankungen auftreten, so vor allem Kontaktallergien, juckende Ekzeme, Ulkus (offene Beine), können durch spezifische Behandlung, u. a. Kompressionstherapie und Wundauflagen gelindert werden.

Berufsdermatologie

Bei Verdacht auf eine Berufserkrankung ist es unser Anliegen, schnell und effektiv Maßnahmen zu ergreifen, die Ihnen eine Fortsetzung Ihrer beruflichen Tätigkeit ermöglichen. Hierzu bedarf es einer intensiven allergologischen Diagnostik, in deren Anschluss wir eine individuelle Therapie mit Empfehlungen für die künftige Hautpflege für Sie erarbeiten. Einen entsprechenden Bericht entsenden wir an die Berufsgenossenschaft, um Ihre bestmögliche und zuzahlungsfreie Behandlung sicherzustellen.

Als typische Berufserkrankung kann bei bestimmten Berufsgruppen mittlerweile auch der sog. helle Hautkrebs anerkannt werden. Zur Gewährleistung einer effektiven Therapie und Sicherstellung möglicher Rentenansprüche Ihrerseits arbeiten wir auch insoweit eng mit der Berufsgenossenschaft zusammen.

Warzentherapie
mit wassergefiltertem Infrarot-Licht (wIRA®)

In unserer Hautarztpraxis arbeiten wir auch mit der wIRA®-Therapie zur Behandlung von Warzen. Mit dieser Methode kann in bestimmten Hautstellen eine tiefgreifende Erwärmung und damit eine Steigerung der Immunabwehr erzeugt werden. Auch kann die wIRA®-Therapie eine direkte heilungsfördernde Wirkung haben und den Zellen bei der Bewältigung von oxidativem Stress helfen.

Die Therapie ist schmerz- und nebenwirkungsfrei und es lassen sich bis zu 80% der Warzen schmerzfrei in der Regel in einigen wenigen Sitzungen entfernen. Die Behandlung ist besonders für Kinder, die am häufigsten unter Warzen zu leiden haben, geeignet. Auch ausgedehnte so genannte Warzenbeete lassen sich mit dem Verfahren gut behandeln.

Ästhetische Dermatologie

Laser: Störende Äderchen, Blutschwämmchen und Spider-Nävi (sichtbare sternförmige rötliche Hautveränderung) können durch Behandlung mit unserem Laser entfernt werden. Bei der Rosacea (chronisch entzündliche Hauterkrankung, vor allem im Gesicht) bewirkt die Laserbehandlung eine Verbesserung des Hautbildes.

Fruchtsäure-Peeling: Mit natürlichen Säureprodukten werden die obersten Hautschichten chemisch abgetragen, wodurch die Hautregenerierung angeregt und eine unregelmäßige Pigmentierung ausgeglichen werden kann. Das Hautbild wird sichtbar glatter und reiner. Wir empfehlen diese Behandlung bei Akne, Rosacea, Fältchen und reifer Haut sowie lichtbedingten Pigmentflecken.

Verödung: Ästhetisch störende Besenreiser an den Beinen werden mittels Mikrosklerotherapie oder mit dem Gefäßlaser entfernt.

Weitere Kosmetik: Störende Hautveränderungen wie bindegewebige Muttermale, Stielwarzen, Alterswarzen und Milien werden von uns chirurgisch entfernt.

 

Impressionen